DE
slider image 1
slider image 2
slider image 3
slider image 4

Maharaja Curry

Stadt · Indisch · $$$$

About Maharaja Curry

Direkt am Hauptbahnhof Winterthur, in der Wartstrasse, hat sich die inoffizielle Botschaft des Landes Indien niedergelassen. Im Maharaja Curry kann man ganz bequem und ohne Passkontrolle, ohne Flugstress und ohne lange Vorbereitung das faszinierende Riesenreich kennen lernen, ein Hauptgericht für Hauptgericht, Mittagsmenü für Mittagsmenü, Salat für Salat, Lassi für Lassi. Wer sich für abwechslungsreiche Speisen begeistert, dem ist sicherlich mit indischer Küche gedient, gibt es doch zahlreiche Fleischsorten,die auf unterschiedlichste Arten zubereitet werden sowie unzählige vegetarische Optionen, die für das gute Karma zuständig sind.

Adresse

Maharaja Curry
Wartstrasse 23
8400 Winterthur

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Gobi Ka Pakova

Blumenkohl in Linsenmehl & mit indischen Gewürzen zubereitet
CHF7.00

Samosa

Gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln, Erbsen, Rosinen, Mandeln & Cashewnüsse
CHF7.00

Vegi-Thali

Samosa, Pakovas und Salat für 2 Personen
CHF17.00
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Chana Masala

Kichererbsen in Masalasauce
CHF19.50

Tandoori Chicken

marinierte Pouletschenkel in Tandoor zubereitet
CHF27.50

Jhinga Masala

Scampi in einer speziellen indischen Currysauce zubereitet
CHF35.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Maharaja Glace

Hausgemachtes indisches Mangoeis
CHF6.00

Gulab Jamun

Frischkäsekugel mit Honig & Mandelsplitter serviert
CHF7.50

Halwa

Gries in Butter gebraten mit Pistazien
CHF7.00

Weitere Informationen

Speisen wie ein Maharadscha – von dem, was wir über die faszinierend leckere indische Küche wissen, ist für uns schon ein regulärer Daal eine grossartige Geschmacksoffenbarung. Wie also muss es erst sein, als Maharadscha sich kulinarisch verwöhnen zu lassen? Brauchen wir dazu Zuwachs an Geschmacksnerven, die uns erst die korrekte Wertschätzung der Köstlichkeiten ermöglichen? Wahrscheinlich schon, doch sollten wir uns nicht vom Herrschertitel des Maharaja Curry in der Wartstrasse in Winterthur einschüchtern lassen und selber ausprobieren: Zum Beispiel mit einer leckeren Gemüseplatte aus Okra-Gemüse, Tomate und Reis. Denn herrschaftlich hin oder her – vegetarische Gerichte werden in der indischen Küche gross geschrieben und sind somit immer eine interessante Abwechslung zum Gewohnten.

Lassen Sie sich ein paar Naans reichen und beginnen Sie Ihren Aufenthalt lässig mit einem Lassi. Dann die Speisekarte, und die Möglichkeiten scheinen schier endlos. Vindaloo. Madras. Sabzi. Paneer. Aloo. Und das sind nur die Zubereitungsarten der einzelnen Fleischsorten. Denn auch im Maharaja Curry werden ganz traditionell Lamm, Poulet, Schwein, Ente und vegetarische Optionen angeboten. Das alles konfdrontiert Sie wahrscheinlich vor eine Entscheidungsschwäche – gerade, weil Sie zwischen gleich grossartigen Möglichkeiten zu wählen haben. Wir sagen: Keine Sorge. Eine falsche Entscheidung gibt es nicht. Und: Mehrmals hingehen löst jedes Problem.

social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten