DE
Elle'n'Belle Zürich image 1
Elle'n'Belle Zürich image 2
Elle'n'Belle Zürich image 3
Elle'n'Belle Zürich image 4

Elle'n'Belle

Kreis 5 · Vegan · $$$$
Ausgezeichnet
5.3/6
1,681 Bewertungen

Über Elle'n'Belle

Pflanzliche Leckereien mit einem Schuss Rock n Roll – wer sich dabei angesprochen fühlt, der sollte geschwind im Elle'n'Belle vorbeischauen, das in der Limmatstrasse auf die schönste, eigenständigste und definitiv hipste Art und Weise vegane Küche zelebriert. Ob als Ort für Kochkurse, zum Verweilen oder als Takeaway überragend. Und wenn sogar Thomas D schwärmt, dass er den leckersten Muffin seines Lebens im Elle'n'Belle bekommen hat...

Besuche die Seite von Elle'n'Belle

Adresse

Elle'n'Belle
Limmatstrasse 118
8005 Zürich

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:00
Dienstag
11:00 - 23:00
Mittwoch
11:00 - 23:00
Donnerstag
11:00 - 23:00
Freitag
11:00 - 00:00
Samstag
11:00 - 00:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
11:00 - 23:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Beautiful Day

Tagessuppe
CHF 10.50

Snow White

Schwarzwurzel-Kohlrabi-Suppe mit Prosecco, Zimt-Croutons, gerösteten Raps-Kernen und Granatapfel
CHF 12.50

La Bamba

Überbackene Avocado-Hälfte gefüllt mit Tomaten, Sour Cream und Seetang-Kaviar, dazu Nacho-Chips
CHF 13.50
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Bollywood

Linsen-Gemüse-Salat mit Bombay-Kartoffeln, Sharon-Frucht, Vampire-friendly Tzatziki (ohne Knobli) & Papadam
CHF 26.50

Wonderwall

Winter-Moussaka mit Kartoffeln, Wurzelgemüse, Federkohl, Sojahack und BéchamelCream
CHF 29.50

Blue Moon

Black & White Risotto mit Blaubeeren, Ofen-Rettich, frischem Rucola, gebratenen Medjool-Datteln & Mandelparmesan
CHF 27.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Cherish

Weicher Haselnuss-Lebkuchen mit VanillaWhite Chocolate-Mousse und marinierten Mandarinen
CHF 13.50

Death by Chocolate

Handmade Pralinen (5 Stück) von unserem Confiseur
CHF 11.50

Sweet Dreams

Bratapfel-Tiramisu
CHF 12.50

Weitere Informationen

It’s vegan, baby: Elle'n'Belle packen – kulinarisch gesprochen – die angezerrten Gitarren und Marshall-Stacks aus und feiern rein pflanzlich kreierte Küche der Spitzenklasse. Die Schwestern Sibel und Elif Erisik schaffen es, in der Limmatstrasse genau die richtige Mischung aus Bar, Lounge und Event-Location miteinander verschmelzen zu lassen. So kann man entweder vor Ort essen, sich die veganen Leckereien als Take-Away ins Büro mitnehmen oder aber auch mit Freunden und Kollegen zum veganen Kochkurs vorbei schauen.

Neu, spannend, köstlich – haben wir was vergessen? Und natürlich gesund. Sowieso eine kleine Überraschung, dass im Jahr 2014 noch nicht mehr auf den mächtigen Zug des veganen Genießens aufgesprungen sind, aber es braucht wohl erst ein paar Vorreiter wie das Elle'n 'Belle in der Limmatstrasse in Zürich, die beweisen, dass rein pflanzliche Küche ein mehr als interessanter und anspruchsvoller Exkurs in Sachen Geniessen ist – und nebenbei eeeecht cool ist.

1,681 Elle'n'Belle Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Barbara Z.vor einem Tag · 1 Bewertung

Das Essen war sehr gut, die Ambiance gemütlich. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Wir haben es sehr genossen und werden wieder einmal vorbei kommen. Besten Dank ans Team.

"Ausgezeichnet"6/6
Claude M.vor 3 Tagen · 1 Bewertung

Rock'n'Roll, Baby! Burger, Döner, Suppe, Glacé und Kuchen. Wenn ich in Zürich bin gehe muss ich immer da hin. Ich hoffe am neuen Ort wird es genau so gut.

"Ausgezeichnet"6/6
fischer h.vor 5 Tagen · 1 Bewertung

Veganes Essen vom feinsten! Sehr lecker und absolut empfehlenswert! Danke! 👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾

"Ausgezeichnet"6/6
Natascha K.vor 6 Tagen · 2 Bewertungen

Es war ein wunderbarer Abend. Wieder einmal top Essen und top Service. Auf das Elle&Belle ist immer Verlass. Vor allem der Herbstteller momentan auf der Saisonkarte ist der Hit. :)

"Ausgezeichnet"6/6
Fred F.vor 2 Jahren · 7 Bewertungen

Das ist ja nicht meine erste Bewertung, die ich fürs Elle'n'Belle verfasse. Daher möchte ich hiermit mal über deren Auswirkungen sprechen (damit will ich aber nicht vom guten Essen ablenken: Dieses Mal kostete ich den Wochen-Special und meine Begleitung den Döner – beides war hervorragend; wir assen zu Mittag. Und der nette und zuvorkommende Service war ebenfalls nicht zu toppen!): Ob der Absinth jetzt mit kühlerem Wasser serviert wird, habe ich noch nicht überprüft, aber ich vertraue darauf. Denn alle anderen Anregungen, die ich bisher machte, wurden ganz klar umgesetzt! Das finde ich natürlich genial - und absolut nicht selbstverständlich; heissen Dank an Elif und Sibel, die diesen «Laden» wirklich super managen! Könnte ich einen Gastronomiepreis vergeben, dann würdet ihr ihn kriegen! Eine Anregung kann ich mir dennoch nicht verkneifen: Das Wochen-Special beinhaltete einen Dörrbohnen-Salat, der übrigens sehr lecker war. Doch wurde er wohl direkt aus dem Kühler auf den Teller angerichtet und war somit etwas gar kühl. Wenn der Steamer noch etwas Kapazität hat, wäre es super, wenn solche Gemüsesalate mindestens auf Zimmertemparatur aufgewärmt oder gar halbwarm angerichtet würden. Das ist wiederum wirklich nur ein Kleinstdetail. Grundsätzlich bin ich mit dem Elle'n'Belle hochzufrieden und kann es uneingeschränkt empfehlen! Für mich ist das Gastronomie auf dem höchsten Niveau (daneben können die meisten sogenannten Spitzen-Köche schlicht einpacken, weil ihre carnivor-orientierten Rezepte weder zukunftstauglich noch schmackhaft sind). VIELEN DANK EUCH ALLEN!

"Ausgezeichnet"6/6
Salome G.vor einem Monat · 1 Bewertung

Wir gingen mit unserem zweijährigen Sohn essen und bekamen einen Tisch direkt an der Spielecke (Reservation war auch an einem Dienstag Gold wert). So genossen wir es, für einmal eine GANZE Speisekarte voller veganer Menus vor uns zu haben, während unser Kleiner die Spielküche nebenan entdeckte. Vorspeisen: ein Tartar und türkisches Antipasti-Gemüse. Beides ganz verschieden, beides mundete enorm gut! Weder Tartar noch das zum Antipasti gehörende Joghurt waren fad, aber auch nicht zu scharf. Hauptgänge: 2x den Herbstteller. Spätzli, Rotkraut, Marroni, unglaublich fantastische Pilze,... ein Genuss durch und durch! Tatsächlich waren wir danach satt (wir sind beide sehr gute Esser!!). Trotzdem bestellten wir als Dessert ein Stück Schwarzwäldertorte und ein anderer Kuchen, dessen Namen ich jetzt vergessen habe. Meinem Mann schmeckte das andere (ungewöhnlich, mit Kürbiskernöl etc.), ich fand die Torte auch super, hatte aber zu kämpfen, da eigentlich satt. Für Junior hatten wir noch eine Kugel Erdbeerglace mit Nidle bestellt. Sooo crèmig, so erdbeerig, mmmmmhh!! Also: Wir sind extra aus dem Raum Thun-Bern nach Züri gefahren nur fürs Elle'n'Belle - es hat sich wirklich gelohnt! Der Service hatte sehr viel zu tun; sie lösten das aber mit Bravour und (wenigstens äusserlicher) Gelassenheit.

"Ausgezeichnet"6/6
Fred F.vor 2 Jahren · 7 Bewertungen

Ich war schon lange nicht mehr über Mittag im Elle'n'Belle. Und ich hatte ein «Problem»: Wenn ich als Veganer auswärts esse, kann ich ja froh sein, wenn es wenigstens etwas halbwegs vernünftiges zu essen kriege. Im Elle'n'Belle ist das anders: ich konnte mich kaum entscheiden! Was ich dann aber sozusagen aus dem Affekt heraus bestellte (das Menü mit Pilzen und Spargeln) schmeckte mir ausgesprochen gut. Auch der Menüsalat hatte es in sich. Einzig die Tomate wäre nicht notwendig gewesen: Die ist entweder zu weit gereist oder hatte sehr unglückliche Anbaubedingungen erlebt. Schliesslich steht die Tomaten-Saison erst in geraumer Weile bevor.

"Ausgezeichnet"6/6
Debby V.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Tolles Restaurant, zwanglos und von jung bis alt war alles da. Das Essen war der Hammer. Es war mein zweiter Besuch und ich hab wieder den Daddy Cool Döner gewählt. Die vegane Version schmeckt mir sogar viel besser als ein "normaler" Döner vom Kebab Stand. Meine Begleitung hat sich einen Burger bestellt, mit "Vischstäbchen" und dazu gabs noch einen Rotkraut-Edamame-Sesam Salat. Eigentlich mag ich kein Rotkraut, trotzdem hab ich davon probiert und dieser Salat war echt klasse. Obwohl ich mich sonst nicht vegan ernähre, finde ich es eine super Abwechslung und das Elle'n'Belle schafft es die Veganeküche auch Fleischessern schmackhaft zu machen.

"Ausgezeichnet"6/6
Risayra C.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Es war ein toller Abend in einem tollen Lokal. Das Konzept wird vom Tisch bis hin zu den Menünamen konsequent durchgesetzt. In der Speisekarte war für jeden was dabei und dies immer mit einer Priese Rock n Roll. Für mich persönlich kommt der Besuch im Elle'n'Belle dem veganen Himmel schon ziemlich nah, aber auch meinen nicht veganen Freundinnen hat das Essen sehr geschmeckt. Toll ist natürlich die ständig wechselnde Speisekarte sodass es sicherlich nie langweilig wird. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend was auf jedenfall auch ein Pluspunkt ist. Wir kommen gerne wieder :)

"Ausgezeichnet"6/6
Lorenzo M.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Elle'n'Belle zählt zu meinen Lieblingsrestaurants! Erstens isst man dort wunderbar gut, und erst noch alles vegan! Die Karte ist fantasievoll und umfangreich - und ausschliesslich vegan :-) Die Einrichtung ist im Vintage-Retro Chic gehalten, das Personal super freundlich, aufmerksam und berät die Gäste geduldig. Das Publikum ist durchschnittlich sehr jung, eher gebildet und hip. :-) Der Hej Joe Burger (mit Käse-Ersatz!) schmeckt super gut, die Pommes dazu könnten frischer und besser nicht sein! Der Salat voraus ist frisch und knackig, an die Vrench-Sause muss man sich bisschen gewöhnen...

2 Personen
12345678910
Heute (Dienstag)
Dezember 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten