DE
slider image 1
slider image 2
slider image 3
slider image 4

Napoli da Gerardo

Kreis 3 · Italienisch · $$$$

About Napoli da Gerardo

Manchmal muss es eben etwas ganz Besonderes sein. So wie das italienische Restaurant Napoli da Gerardo im Kreis 3 von Zürich, das definitiv ein solch besonderer Ort ist. Hier kann man nämlich nicht nur ausgezeichnet italienisch essen, sondern während man auf seine Nudeln mit Hummer oder das Lammcarré wartet, auch jede Menge Kunst bewundern. Hier in der Sandstrasse speist man unter einem Deckenfresko mit Engeln und eingerahmt von zahlreichen Gemälden im barocken Stil. Das Napoli da Gerardo ist ein Restaurant, wie man es in ganz Zürich definitiv kein zweites Mal findet.

Adresse

Napoli da Gerardo
Sandstraße 7
8003 Zürich

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Il minestrone di verdure fresche

Frisches Saisongemüse zu einer feinen Suppe angerichtet
CHF10.50

L´insalata di lattuga „Cappuccia“

Lattich- oder Kopfsalat
CHF10.50
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

I ravioli di carne

Fleischravioli
CHF28.00

Le scaloppine di vitello „alla napoletana“

Kalbsschnitzel mit Büffelmozzarella, Sardellen, Oregano und Oliven
CHF41.00

Il branzino „in crosta di sale“

“Loup de mer“ im Salzmantel
CHF49.00

Weitere Informationen

Betritt man das Napoli da Gerardo in der Sandstrasse, befindet man sich in einer anderen Welt. Zahlreiche goldgerahmte Gemälde, ein Deckenfresko, Engelstatuen, schwere Gardinen und ein riesiger Kronleuchter bestimmen das Ambiente des italienischen Lokals im barocken Stil und versetzen den Gast augenblicklich in eine venezianische Villa. Hier im Napoli da Gerardo im Züricher Kreis 3 wird jeder Gast persönlich vom Restaurantchef Gerardo Viggiano freundlich begrüsst.

Die Speisekarte bietet eine grosse Auswahl italienischer Klassiker. So werden hier unter anderem Minestrone, Spaghetti mit Muscheln, Kalbsschnitzel mit Büffelmozzarella und Rindsfilet vom Grill serviert. Und auch die obligatorischen Antipasti wie Carpaccio vom Schwertfisch oder Rind und Parmaschinken dürfen auf der Karte des Züricher Lokals nicht fehlen. Noch umfangreicher als die traditionellen Speisen der Cucina Italiana ist die Weinkarte. Hier finden sich edle Tropfen aus der Schweiz, Italien und Österreich. Wer sich die leckeren Klassiker der italienischen Küche in dem aussergewöhnlichen Restaurant im Kreis 3 von Zürich nicht entgehen lassen möchte, sollte vorher nicht vergessen online einen Tisch zu reservieren.

social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten