Restaurants
Zürich
Zürich
Kreis 4
Restaurant Jägerburg

Restaurant Jägerburg

Sehr Gut
3.6/6
24 Bewertungen
Dieses Restaurant wurde dauerhaft geschlossen.
Keine Sorge - wir haben noch Tausende andere Restaurants die du entdecken kannst.
Entdecke alle Restaurants
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Empfohlene Restaurants
Hier sind 4 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Restaurant Schipfe 16

Kreis 1
5.5/6432
Restaurant Schipfe 16

Restaurant 8001

Kreis 1
4.9/665
Restaurant 8001

Über Restaurant Jägerburg

Gutbürgerliche schweizerische Wirtshauskultur – darauf darf man sich im Restaurant Jägerburg in Zürich freuen. Denn hier werden völlig selbstverständlich nur sorgfältig ausgewählte Produkte aus der Region verwendet, um der heimischen Speisekultur auch wirklich zu 100 % gerecht zu werden. In dem Lokal in der Molkenstrasse darf man sich auf Rindstartar, Schweinsgulasch, Kalbsleberli und noch vieles mehr freuen. Darunter auch eine Auswahl an erlesenen Weinen, die hervorragend mit den Spezialitäten des Hauses im Kreis 4 harmonieren.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 10:30
Tuesday
10:30 - 14:00
18:00 - 23:00
Wednesday
10:30 - 14:00
18:00 - 23:00
Thursday
10:30 - 14:00
18:00 - 23:00
Friday
10:30 - 14:00
18:00 - 23:00
Saturday
18:00 - 23:00
Sunday
Geschlossen
Monday
10:30 - 14:00
18:00 - 23:00

Adresse

Restaurant Jägerburg
Molkenstraße 20
8004 Zürich

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Grüner Salat vom Helvetiaplatz

9,00 CHF

Rüeblicrè Rüeblicrèmesuppe

mit Grand Marnier
12,00 CHF

Rindstatar

mit Toast und Butter 70gr.
22,00 CHF

Mehr zu Restaurant Jägerburg, Zürich

Authentisch, sympathisch und einfach nur lecker – so lässt sich die Küche der Jägerburg in Zürich am besten beschreiben. Hier wird nämlich sehr viel Wert auf die Verarbeitung von regionalen Produkten gelegt, die allesamt einer gründlichen Prüfung unterzogen werden, damit die angebotenen schweizerischen Speisen auch den hohen Ansprüchen des Restaurants und seiner Gäste im Kreis 4 entsprechen. Dafür wird regelmässig der Markt am Helvetiaplatz besucht, von dem dann die frischesten saisonalen Zutaten bezogen werden.

Die Sorgfalt bei der Wahl der verwendeten Produkte und der Zubereitung der Speisen wird allein schon bei Vorspeisen wie der Rüeblicrèmesuppe mit Grand Marnier oder dem Nüsslisalat Förster Art mit Ei, Speck, Kernen und Croutons deutlich spürbar. Und das zieht sich durch die gesamte Speisekarte des Restaurants in der Molkenstrasse. Hauptspeisen wie das Zürcher Kalbsrahm-Geschnetzelte mit Rösti oder der hausgemachte Hackbraten mit frischen Karotten und Härdöpfelstock mit Seeli sollte man unbedingt probiert haben – genau wie das Führwehrhüüsli Cordon Bleu mit einer Käsemischung und Chili. Die schweizerische Wirtshauskultur ist noch längst nicht ausgestorben – und die Jägerburg im Züricher Kreis 4 ist der beste Beweis dafür.

24 Bewertungen für Restaurant Jägerburg

Sehr Gut
3.6/6
24 Bewertungen
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Freundlich
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Lautstärke:Angenehm
"Ausgezeichnet"
6/6
angela s.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

wunderbares essen, bedienung konnte nur englisch, es ist ein schönes restaurant. hatte ein kleines cordon bleue vom kalb, portion war mehr als genügend, danach eiscafe - sehr gut. mein gegenüber heisser schokikuchen und als hauptspeise pouletbrüstli - auch sehr fein 😊

"Ausgezeichnet"
6/6
Bruno S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Von Vorspeise bis Dessert alles wirklich sehr, sehr gut. Urchiges, sympathisches Restaurant. Sehr gutes Preis-/Leistungs Verhältnis. Einige Leute könnten sich evtl. daran stören, dass die Wirtin praktisch nur englisch spricht. Das macht der Schweizer-Wirt aber wieder gut.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sebastian M.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr gutes essen, eher kleine Auswahl, nette Bedienung, Portionengrösse war ebenfalls gut. Wir kommen gerne wieder einmal. Es hatte eher wenig Leute für einen Samstagabend.