Restaurants
Basel-Stadt
Basel
Gundeldingen
Restaurant zur Wanderruh

Restaurant zur Wanderruh

Wundervoll
5.7/6
207 Bewertungen
Restaurant zur Wanderruh Basel image 1
Restaurant zur Wanderruh Basel image 2
Restaurant zur Wanderruh Basel image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Restaurant zur Wanderruh

Sich vom regen Alltagstreiben im bunten Gundeldinger Quartier erholen, ohne es gleich verlassen zu müssen? Nichts wie hin auf die Dornacherstrasse in das Restaurant zu Wanderruh. Dieses Lokal hat Tradition, besonders der wunderschöne Garten mit Schatten spendenden Bäumen und gemütlichen Sitzmöglichkeiten ist seit vielen Jahren das Aushängeschild. Seit Dani Jenzer für die Verköstigung sorgt, ist es auch für jeden knurrenden Magen eine Top-Adresse. Genießen Sie gutbürgerliche, sowie böhmische Köstlichkeiten und werden Sie zum kulinarischen Wiederholungstäter!

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Friday
11:30 - 14:00
18:00 - 00:00
Saturday
18:00 - 00:00
Sunday
Geschlossen
Monday
11:30 - 14:00
18:00 - 00:00
Tuesday
11:30 - 14:00
18:00 - 00:00
Wednesday
11:30 - 14:00
18:00 - 00:00
Thursday
11:30 - 14:00
18:00 - 00:00

Adresse

Restaurant zur Wanderruh
Dornacherstrasse 151
4053 Basel

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Mark Bein ganz aus dem Ofen

mit geröstetem Brot, Fleur de sel
13,00 CHF

Salat ’Michi’

Mit Eisbergsalat, Mais, Karotten, Gurken, Tomate, Zwiebeln und Knoblauch
12,00 CHF

Arlesheimer Weinsuppe

12,00 CHF
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Restaurant zur Wanderruh, Basel

Seit mehr als 100 Jahren werden im Restaurant zur Wanderruh auf der Dornachstrasse nun schon Gäste empfangen und verköstigt und dies mittlerweile von Dani Jenzer. Der charmante Jugendstil ist geblieben, genauso wie die Garten-Oase. Alte Bäume spenden Schatten, in der gemütlichen Outdoor-Lounge kann man die Seele baumeln lassen. Nach 14 Jahren als Geschäftsführer eines gastronomischen Grossbetriebs ist das überschaubare Restaurant die neue Herausforderung des ausgewiesenen Fleischfachmanns. Hier steht er neben Dominik Vojtek wieder selbst am Herd und beweist, dass er sein Metier nicht verlernt hat. Beste Voraussetzungen also. Dem Inhaber ist die Herkunft all seiner Zutaten extrem wichtig, nur frische und saisonale Produkte kommen in den Einkaufskorb. Das Fleisch kommt aus der nah gelegenen Metzgerei von Dani Jenzers Bruder.

Wo wir schon einmal beim Fleisch sind: Das grillierte Kotelett vom Freilandsäuli mit Kräuterbutter und hausgemachten Spätzli ist ein Augen- und Gaumenschmaus. Und wenn Sie dann erst einmal die verführerischen Spezialitäten aus der Slowakei und Tschechien kosten, kann wirklich nichts mehr besser werden. Hier weiß man genau wie ein Szegediner Gulasch mit Hefeknödeln richtig zubereitet wird, oder der Schwartenmagen mit Zwiebel-Essigsauce zu schmecken hat. Nicht nur für Liebhaber der böhmischen Küche ist das Restaurant zur Wanderruh auf der Dornachstrasse im Gundeldinger Quartier einen Abstecher wert!

207 Bewertungen für Restaurant zur Wanderruh

Wundervoll
5.7/6
207 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Karin I.vor 13 Stunden · 1 Bewertung

Top Qualität der Speisen, gemütliche Atmosphäre, feiner Hauswein und sehr gastfreundlich. Am Mittwochabend gab es Grossmutters Hackbraten und ich wusste vorher nicht, dass man den so fein kochen kann....herrlich wars und wir gegen gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Martin S.vor einem Monat · 1 Bewertung

Hohe Gastfreundlichkeit, zuvorkommendes Engagement beim Kundenwunsch (Hörproblem und Sitzortwunsch), reichhaltiges Angebot, leckere Menus, stielvolles Ambiente und ruhige Atmosphäre, sehr freundliches Personal. Perfekt, wir kommen wieder. Frohe Festtage

"Ausgezeichnet"
6/6
Reto B.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Wir waren zum Nachtessen in der Wanderruh. Freundlicher Empfang, zuvorkommender Service. Ambiance ist sehr gemütlich - vielleicht ein wenig mehr Licht für die älteren Gäste wäre wünschenswert. Als Vorspeise haben wir die gegrillten Markknochen genossen. Das Cordon Bleu als Hauptgang war das Beste, das ich je gegessen habe. Die Pommes Alumettes dazu waren knuprig wie sie sein müssen. Für ein Dessert blieb bei den grosszügigen Portionen leider keinen Platz mehr. Wanderruh, wir kommen wieder!