Restaurants
Zürich
Zürich
Kreis 8
Restaurant Opera
Restaurant Opera Bewertungen

Bewertungen für Restaurant Opera

Ausgezeichnet
5.1/6
46 Bewertungen
Restaurant Opera Zürich image 1
Restaurant Opera Zürich image 2
Restaurant Opera Zürich image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

46 Bewertungen für Restaurant Opera

Sieh dir hier Bewertungen zu Restaurant Opera an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Restaurant Opera gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.1/6
46 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Freundlich
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Marlise R.vor 6 Tagen · 1 Bewertung

wie immer einfach nur perfekt - exzellentes Essen, sehr aufmerksamer Service, schönes Ambiente!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Ahmed A.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Bin Stammkunde und komme hin immer wieder gerne. Vielen Dank!

"Ausgezeichnet"
6/6
Zülfikar G.vor 17 Tagen · 1 Bewertung

Sehr angenehmer Service, gutes Essen. Sehr gut für einen Businesslunch geeignet

"Ausgezeichnet"
6/6
Jakub S.vor einem Monat · 1 Bewertung

Alles ausgezeichnet, besonders köstliches Röstli. Service sehr gut und hilfsbereit. Die Preisen in Ordnung (als für die Schweiz). Ich empfehle das Restaurant sehr gern :)

"Ausgezeichnet"
6/6
Manuela C.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Restaurant Opera ist insgesamt ein super Erlebnis: Das Essen ist hervorragend, die Bedienung aufmerksam und freundlich. Die Weinkarte auf dem iPad zeigt, auch in der Gastronomie hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Einen Besuch ist sehr empfehlenswert!

"Großartig"
5/6
Uwe L.vor 4 Monaten · 2 Bewertungen

Der Koch ist Spitze, die Gerichte sind originell und ausgesprochen gut. Das Ambiente ist gewöhnungsbedürftig, bemüht originell und zu lebhaft. Weniger wäre deutlich mehr. Als wir essen waren (ein Montag) war das Restaurant praktisch leer, was eine angenehme Ruhe ermöglichte. Der Service ist bemüht und recht amateurhaft. Der Koch hätte ein "richtiges" Restaurant mit gutem Personal uns einem stilvollen Interieur verdient. Wahrscheinlich wir er wechseln...

"Ausgezeichnet"
6/6
Hans-Peter M.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Wir wurden sofort beim Empfang freundlich begrüsst, die Garderobe wurde uns abgenommen , im Kasten aufgehängt und anschliessend wurde uns der reservierte Platz zugewiesen. Sofort nach Bezug der Plätze wurden wir mit den gewünschten Getränken bewirtet. Die ganze Zeit fühlten wir uns rundum von Anfang an sehr gut betreut. Wir kommen gerne wieder.

"Großartig"
5/6
Stefan K.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Bei unserem Besuch hat heute fast alles gestimmt: aufmerksame, aber nicht übereifrige, Bedienung, vorzügliches Essen (besonders zu rühmen einmal mehr die Suppe), angenehmes Ambiente (selten tiefer Lärmpegel und ausreichende Privatsphäre). Zu bemängeln war wenig: Ich habe "lautes" Mineralwasser bestellt und stilles bekommen, sodann musste ich darum bitten, dass mein lange Zeit leerstehendes Weinglas wieder gefüllt wurde. Wir werden wieder kommen!

"Gut"
4/6
Frankyn W.vor 2 Monaten · 2 Bewertungen

The restaurant is located behind the Zurich Oper House and has Interesting Decor, very polite staff and a interesting menu and very tasty food. Unfortunately my Wife and I experienced very long spells between courses and eventually to pay. I noticed that two people, sometime three brought the meals to the guest/s at their table, when in fact one Waiter would have been plenty, y leaving the spare Waiter with time to service another guest/s.

"Okay"
3/6
Madeleine H.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Leider war der Besuch nicht mehr ganz so erfreulich wie vor einem Jahr. Die Bedienung war sehr schlecht, langsam und unaufmerksam. Zudem war die Beratung falsch (Grösse der Portionen beim Tatar). Letztes Jahr haben wir zum Kaffee auch ein paar exquisite süsse Naschereien bekommen, was auch nicht mehr gemacht wird. Schade, das Essen war sonst gut und das Lokal sehr gut gelegen für einen anschliessenden Opernbesuch. Gut ist auch, dass man früh am Abend essen kann, vor der Oper.