Tant Pis

Wundervoll
5.6/6
43 Bewertungen

Über Tant Pis

Anatolische Cuisine vom Feinsten finden Feinschmecker in Zürich in der Konradstrasse. Im Tantpis können sich die Gäste in einem hellen und modernen Ambiente an einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Speisekarte erfreuen. Die wechselnden Mittagsmenüs fügen dem Angebot zudem noch mehr mediterrane Vielfalt hinzu. Abgerundet wird die Auswahl dann von der umfangreichen Getränkekarte, die sowohl Säfte, Bier, Tee und Cocktails als auch Kaffeespezialitäten anbietet. Im Tantpis im Kreis 5 kann man sich also perfekt mit Freunden und Familie treffen und zusammen ein paar türkische Köstlichkeiten oder leckere Drinks geniessen.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Sonntag
Geschlossen
Montag
10:00 - 23:30
Dienstag
10:00 - 23:30
Mittwoch
10:00 - 23:30
Donnerstag
10:00 - 23:30
Freitag
10:00 - 23:30
Samstag
17:30 - 23:30

Adresse

Tant Pis
Konradstrasse 73
8005 Zürich

Highlights der Speisekarte

B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Manti: ’Türkische Tortellini’

hausgemachte türkische Teigtaschen gefüllt mit gehacktem Kalbsfleisch an Joghurt und Buttersauce
27,50 CHF

Izmir Köfte

Gegrillte Hackfleischbällchen serviert mit Bulgur, Hirtensalat, Tagesgemüse und Cacik
29,50 CHF

Kavurma

Marinierte Lammfleischwürfeli mit Zwiebeln, Peperoni, Knoblauch, Tomaten gedünstet dazu Bulgur und Salat
30,50 CHF

Mehr zu Tant Pis, Zürich

Was man im Tantpis in der Konradstrasse unbedingt probieren sollte, sind die grossen Mezzeteller: Diese überzeugen mit höchster Qualität und authentischen kleinen Häppchen aus der türkischen Küche. Hier im Züricher Kreis 5 kann man sich die leckeren Vorspeisenteller in einer Gruppe teilen und so die geschmackliche Vielfalt der mediterranen Cuisine auskosten. Die Mezze gibt es sowohl als kalte als auch als warme Variationen und mit Fleisch sowie in vegetarischen Versionen. Marinierte Oliven mit Knoblauch, Paprikaschoten, Kichererbsenmus, grüne Linsen mit Gurken, gegrillte Hackfleischbällchen auf Tomatensauce – all das und noch vieles mehr findet man auf der türkischen Speisekarte im Tantpis.

Ausser den Mezzetellern gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Gründe, warum sich ein Besuch im Tantpis immer wieder lohnt. Zum Beispiel das Getränkeangebot mit Kaffeespezialitäten, Longdrinks und Bier. Oder aber die wechselnden Mittagsmenüs, welche die Speisekarte noch mit mediterranen Leckereien aufpeppen. So hält das Tantpis im Kreis 5 von Zürich für seine Gäste jedes Mal aufs Neue aufregende Gerichte bereit, die man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte. Beliebt ist das Tantpis aber nicht nur wegen seiner herausragenden Kulinarik, sondern auch für seinen geheimnisvoll-magischen Innenhof. Der Klingenhof ist einer der letzten für Zürich einst so typischen Höfe mit einer geschlossenen Architektur und bietet den Gästen des Tantpis eine mystische Kulisse, um in gemütlicher Atmosphäre einen Nachmittagskaffee, ein Stück Kuchen oder einen kühlen Drink zu geniessen.

43 Bewertungen für Tant Pis

Wundervoll
5.6/6
43 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Lautstärke:Sehr angenehm
"Ausgezeichnet"
6/6
edmond b.vor einem Monat · 1 Bewertung

super Mittagsmenu - freundliche Bedienung, was will man da mehr? HAT AM ABEND EINE KARTE DIE AUCH SEHR INTERESSANT IST - UND EIN INNENHOF DER ZUM GENIESSEN FÖRMLICH EINLÄDT - das alles im Kreis 4 - einfach Toll

"Ausgezeichnet"
6/6
Carlo R.vor einem Monat · 14 Bewertungen

Welch schöne Überraschung!! So unscheinbar das Lokal strassenseitig wirkt, so überraschend lauschig der Garten zum Innenhof! Eine kleine Oase mitten in der Stadt... Lecker auch die bestellten Mezze, freundlich und aufmerksam die Bedienung - hier is(s)t man gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
brigitte L.vor 4 Monaten · 12 Bewertungen

Extrem nette Bedienung, sehr herzlich lüpfig, das Essen (Türkische Manti) wie original in der Türkei, fantastisch!!! Einzig Knoblauch war zuviel des Guten und wird uns auch einen Tag nach dem Besuch noch daran erinnern...